Eine neue Orgel für die Christuskirche


Das Konzertprogramm im November

Im November wird es festlich: Wir freuen uns ungemein, dass wir für Sonntag, den 3. November den Londoner Organisten Martin Baker für ein königliches Orgelkonzert gewinnen konnten. Er ist Master of Music an Westminister Cathedral. Nicht selten musiziert er für die Queen of England, nun spielt er auf der Königin der Instrumente in unserer Christuskirche.


Und am 24. November dürfen wir uns auf das wunderbare Fauré-Requiem freuen. Gabriel Fauré komponierte dieses sanft-geheimnisvolle Werk 1887 unter dem Eindruck des Todes seines Vaters. Er hatte das Bild eines friedvollen und angenehmen Jenseits. Entsprechend komponierte er ein intimes und liebevolles, kammermusikalisches Requiem. Nur wenige Instrumente begleiten Orgel und einen kleinen Chor, der manchmal vier- und manchmal sechsstimmig singt. Die Kantorei der Christuskirche singt unter der Leitung von Kantorin Barbara Dünne. Sie selbst übernimmt den Sopranpart, die Baritonstimme singt Christian Palm. Die Orgel spielt Michael Porr. Er führt zudem den Choral Nr. 1 in E-Dur von César Franck auf.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. Die Gemeinde bittet um Spenden zur Deckung der Kosten. Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.


Tragen Sie sich in unseren Konzertverteiler ein, um über anstehende Veranstaltungen informiert zu werden: http://www.thomas-kirchengemeinde.de/orgel.